FAQ – Fragen & Antworten

Teilekatalog Nissan 350Z

Ihr sucht einzelne Teilenummer dann könnt Ihr euch über diesen Teilekatalog relativ einfach und schnell die passende Nummer heraussuchen: https://nissan.7zap.com/de/el/z/z33/4+509+701/ 

Teile...

Back to Index

Welchen Nissan 350z kaufen?

Es wird aus Kennkreisen empfohlen einen Nissan 350z ab 2007 zu kaufen, ab diesem Baujahr wurde der VQ35HR Motor verbaut. 80% der Teile wurden überarbeitet. Überlegt man einen 350Z auf Turbo umzubauen, ist es Ratsam auf dieses Modell zu setzen, der Block ist stabiler ist als der VQ35DE.

Teile...

Back to Index

Hat der Nissan 350z einen Turbo?

Der Nissan 350Z bestitz keinen Turbo, es ist ein 6-Zyl. Saugmotor! 

Teile...

Back to Index

Unterhaltskosten Nebenkosten Nissan 350Z

Für den Unterhalt eines Nissan 350Z muss man für die KFZ-Versicherung rund 46€ im Monat rechnen. Die Steuer liegt bei 20€ pro Monat (Jahreskosten 240€). Die Wartungskosten liegen bei 52€ pro Monat. Die Benzinkosten varrieren je nach Fahrstil und Wegstrecke, aus persönlicher Erfahrung sind die Spritkosten höher als angegeben. (Rund 100€ bis 250€ im Monat)

Teile...

Back to Index

Technische Daten 313PS (2007 – 2009)

Ab dem Modelljahr 2007 wurde ein überarbeiter Motor mit der Kennung VQ35HR verbaut. Der neue Motor ist eine Weiterentwicklung des VQ35DE, wobei man rund 80 Prozent der Bauteile überarbeitete und auch das Verdichtungsverhältnis von 10,3:1 auf 10,6:1 erhöhte. Der Motor leistet 230 kW (313 PS) bei 6800 min−1, das maximale Drehmoment beträgt 358 Nm bei 4800 min−1 und die Drehzahlbegrenzung liegt bei 7500 min−1. Die Höchstgeschwindigkeit wird unverändert bei 250 km/h abgeregelt und die Beschleunigung des Coupés von 0 auf 100 km/h erfolgt in 5,7 Sekunden. Dieser Motor findet auch im Infiniti-Modell G35 Verwendung. (Quelle: Wikipedia.org)

Teile...

Back to Index

Technische Daten 301PS (2005 – 2007)

Der Motor bleibt weiterhin ein VQ35DE, dessen Leistung jedoch auf 221 kW (301 PS) bei einer leicht höheren Drehzahl von 6400 min−1 gesteigert wurde. Dafür passte man den Ansaugtrakt an, optimierte das Gewicht der Pleuel und Kolben und verbaute neue Nockenwellen sowie eine variable Auslassventilsteuerung. Durch die Änderungen am Motor fiel das maximale Drehmoment von 363 auf 353 Nm bei weiterhin 4800 min−1. Allerdings verläuft die Drehmomentkurve jetzt flacher und unterliegt keinen starken Einbrüchen nach Erreichen des Maximums mehr, wie es vor der Leistungssteigerung noch der Fall war. Die Beschleunigung auf 100 km/h verbesserte sich beim Coupé auf 5,8 Sekunden, blieb beim Roadster jedoch gleich. (Quelle: Wikipedia.org)

Teile...

Back to Index

Technische Daten 280PS (2002 – 2004)

Der Nissan 350Z besitzt einen 3,5 Litern Hubraum Motor mit 206 kW (280 PS) bei 6200 min−1 und ein maximales Drehmoment von 363 Nm bei 4800 min−1. Diese Leistung genügt für eine Beschleunigung von 0–100 km/h in 5,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (elektronisch abgeregelt ). Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 11,4 Liter Super-Plus. (Quelle: Wikipedia.org)

Teile...

Back to Index

Was kostetet ein Nissan 350Z?

Ein gebrauchter Nissan 350z wird auf dem derzeitigen Markt ab 10.000 Euro gehandelt, welcher ab 2002 gebaut wurde. Für die letzte Baureihe (ab 2007 – 2008) mit 313 PS muss man ungefähr 15.000 Euro hinlegen. (Preisstand März 2020 – Referenz mobile.de)

Teile...

Back to Index
Teile...